Will ich wissen, wann ich sterbe?

Hallo! Ich weiß noch nicht, was das hier abgeben wird, aber ich habe gedacht, ich schreibe meine Gedanken hier mal auf. Ich schaue The Voice Kids und drei junge Menschen singen "Halleluja"! Mir kommt die Frage hoch: "Singt das jemand auch auf meiner Beerdigung? " und "Welche Songs gibt es noch für meine letzte Reise?". Mir fiel noch "Amazing Grace" ein. Aber warum denke ich überhaupt darüber nach? Ich überlege und grübel und komme, wie so oft, auf keine Antwort. Ist der Tod für mich noch in weiter Ferne oder ist er schon näher als ich denke? Will ich das eigentlich wissen? Nein, ich glaube nicht. Aber wenn ich es wüßte, was würde sich ändern? Hmmm....mal sehen, wohin meine Gedanken mich noch führen. ENDE

25.4.14 22:53

Letzte Einträge: Tod, Zeit, Kinder, wer bin ich?, wer bin ich?

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Psy / Website (26.4.14 01:30)
Der Tod übt nunmal eine ungebrochene Faszination auf uns aus. Er begleitet und umgibt uns täglich und doch finden wir fast nie Antworten auf die Fragen die mit ihm in Verbindung stehen oder ihn direkt betreffen. Aber eins weiß ich, umso früher und länger man sich mit dem Tod auseinandersetzt desto mehr lernt man das Leben zu schätzen und verliert die Angst davor es in die eigene Hand zu nehmen.


(29.4.14 22:20)
Das gefällt mir, das aus dieser Sicht zu sehen, es wird wohl wirklich einen Sinn haben, warum man immer wieder mit dem Thema zu tun hat.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen